ANGEBOT

Wir bieten Ihnen an:

z-2

1. Ausführung der Reet-Eindeckungen auf folgenden Objekten:

-          Wohngebäude

-          gastronomische und touristische Gebäude

-          Freilichtmuseen, Landhäuser, Wirtschaftsgebäude

-          Gartenlauben

-          Gartenschirme

-          andere Objekte kleiner Gartenarchitektur (Holzschuppen, Schaukeln, Vogelhäuschen)

z-3    

2. Ausführung der Holzkonstruktionen von:

-          Lauben

-          Gartenschirmen

-          Holzschuppen

-          anderen Objekten

 

z-4



     3. Ausführung der Elemente aus Stein wie:

-          Grills

-          Öfen

-          Räuchereien

 

Wir liefern alle Materialien, die zur Ausführung der Reet-Dach-Leistungen erforderlich sind:

-          Reet

-          Befestigungselemente

-          Materialien zu Endarbeiten


Unsere Firma gibt Garantie für alle realisierten Projekte.

z-5
z-6

 

 

 

 

 

 

 

REET UND SEINE VORTEILE

Reet hat sehr viele Vorteile:

-          ist ein hervorragender Wärmeisolator. Es sichert Kühle im Sommer und hält Wärme im Winter.

-          dämpft und absorbiert Schalle, beispielsweise beim Regen.

-          ist ein natürliches und ökologisches Material. Dank der Reet-Dacheindeckung entsteht innerhalb des Gebäudes ein spezifisches Mikroklima, welches dem Menschen günstig ist.

-          das Reetdach ist wasserdicht. Regen dringt das Reet bis ca. 5 cm tief durch, während die Dicke der Reet-Dach-Eindeckung 30-35 cm beträgt.

-          Reet ist ein widersstandsfähiges Material. Die Lebensdauer der Reetdächer beträgt von 60 bis 80 Jahre.

-          Reet schützt die Wände des Gebäudes von der Feuchtigkeit, ohne die Notwendigkeit Dachrinnen und Rohre zu montieren. Die Reet-Dacheindeckung ist von den Wänden des Gebäudes entfernt und bildet so eine Dachtraufe.

-          Dank der Möglichkeit plastischer Gestaltung eines Reetdaches kann man erstaunliche Effekte erreichen, was bei der Anwendung des Blechs oder der Dachpfanne schwer wäre.

 

REETDACH

 

z-7


z-8

 

 

 

 

 

 

 z-9KONSTRUKTION

Bei der Projektierung des Daches für die Reet-Eindeckung soll man über einige Grundregeln nicht vergessen.

  1. Das Reetdach wird zu den schweren Dächern gezählt - 1 Quadratmeter wiegt 40-50 Kilos.
  2. Der Neigungswinkel des Daches soll ca. 40-45 Grad betragen, jedoch soll nie weniger als 35 Grad sein. Der entsprechende Neigungswinkel ermöglicht den Abfluss natürlicher Niederschläge und schützt das Dach vor dem Bewachsen mit Moos.

 

 

 

KONSERVIEREN

Das Reetdach bedürft keiner besonderen Pflege. Es veraltet auf eine natürliche Art und Weise. Im Laufe der Zeit ändert sich die strohgelbe Farbe des Reets in dunkel aschgrau und bleibt so durch mehrere Jahren.

 

 

 

maty sepatec

maty sepatec

BRANDSCHUTZ

Dank dem Gehalt großer Menge von Kieselerde im Reet, besonders in seinem unteren Teil, welcher äußere Schicht der Dacheindeckung bildet, ist die Reet-Eindeckung schwer brennbar. Die Reet-Eindeckung ist sehr stark festgestampft und mit Chrom-Nickel-Bindedraht, der gegen hohe Temperaturen widerstandsfähig ist, befestigt. Dieser Bindedraht brennt nicht durch und deswegen verhindert im Falle eines Brands, dass der Sauerstoff in tieferen Reet-Schichten vordringt, und ist ein Schutz vor der Ausbreitung des Feuers.

Für die Vergrößerung des Brandschutzes kann das Reetdach zusätzlich auf folgende Art und Weise gesichert werden: 

- Bevor das Reet gelegt wird, können feuerbeständige Sepatec – Matten verwendet werden.

Nachdem das Reet gelegt wird, können spezielle Imprägnierungsmittel wie Magma Firestop verwendet werden.

 

 

 

      certyfikat-de-t          certyfikat-pl-t